OsteopathieGreve

Rita Greve, M.Sc.Ost., D.O.

Im Jahre 2000 begann meine osteopathische Reise. Eine Reise mit vielen spannenden Aufgaben, denn eine Reise zu beginnen und fortzuführen ohne Sicherheit, ob der Inhalt jemals in dem Land, in dem man lebt, anerkannt wird, ist einfach faszinierend.
Viele Etappen sind seither gemeistert - viele können folgen.
Jetzt wird die Osteopathie in Deutschland zunehmend angewandt. Immer mehr Menschen erkennen für sich die Potentiale, welche die Osteopathie Ihnen bietet.

fachliche Ausbildung

  • 1994 - 1997 Ausbildung zur Physiotherapeutin
  • 1998 - 2000 Ausbildung zur Manualtherapeutin
  • 2000 - 2004 Ausbildung Osteopathie mit D.O. Abschluss über das Vesalius- Institut (Belgien) am Baltic College Schwerin ( nach BAO- Richtlinien )
  • seit 2004 Weiterbildungen für Osteopathie an der Universität Witten/ Herdecke
  • 2011 Abschluss zur Heilpraktikerin
  • 2012 - 2014 Aufbaustudium Master of Science in Osteopathy
  • Masterabschlussarbeit: „Grundlagenstudie zur Wirksamkeit der palpatorischen Untersuchung von Spannungsänderungen als Teilbereich des TART-Modells“

Assistenztätigkeit

  • 2010 - 2016 Assistentin für die Weiterbildung Osteopathie am SeminarCenter, Schwerin

Praktische Arbeit im Fachbereich Osteopathie

  • 2004 - 2012 in der Fachklinik Waldeck, Schwaan
  • 2005 - 2009 in der Physiotherapie Berten Nachf. T. Hamann, Rostock
  • 2011 - 2012 in der Physiotherapie Susann Schulz MSc & Dörte Drenckhan
  • seit 2012 selbständig in eigener Praxis

Mitgliedschaft im bvo (= Bundesverband Osteopathie e.V.)

"Beobachte andere - und du erblickst Ihre Reflexionen des Lebens.
Beobachte dich selbst - und du erblickst Potentiale des Lebens für dich.
Sehe die anderen - und du siehst die Wahrhaftigkeit ihrer Selbst.
Sehe dich selbst - und du siehst das Leben in dir."
- R. Greve -

Rita Greve