OsteopathieGreve

Anwendungsbeispiele

Anwendung der Osteopathie zum Beispiel bei:

  • akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates, wie zum Beispiel Funktionseinschränkungen der Wirbelsäule
  • Beschwerden nach Verletzungen, Operationen und Unfällen
  • Unterstützung von Säuglingen und Kindern
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes
  • Stress, Schlafstörungen, Vitalitätsverlust
  • der Nachsorge von Schlaganfall, Schädel- und Hirnverletzungen
  • der Begleittherapie bei systemischen Erkrankungen

Schwere und akute Erkrankungen können begleitend behandelt werden, sie gehören zuvor in die Obhut eines Arztes (siehe Grenzen der Osteopathie).

Anwendungsbeispiele